Ausgelesen: September 2021

Mein Lesemonat September war so wie der August vergleichsweise spärlich, aber wenigstens war ein weiterer dicker Wälzer aus meinem SuB dabei

Das war dann auch mein Highlight des Monats:

📚 Hanya Yanagihara: Ein wenig Leben 🌟 4,5/5

Gerne gelesen gabe ich auch:
📚 Max Bentow: Der Eisjunge 🌟 4/5

Und mit einigen Abstrichen:
📚 Maxim Biller: Der falsche Gruß 🌟 3,5/5
📚 Henning Ahrens: Mitgift 🌟 3,5/5

Nicht so überzeugen konnte mich:
📚 Shida Bazyar: Drei Kameradinnen 🌟 2/5, das ich als Hörbuch gehört habe

Rezis folgen in Kürze…

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s